Das CJD - Die Chancengeber CJD Bayern

WM-Bronze für CJD-Schülerin Emma Aicher

18.02.2021 CJD Christophorusschulen Berchtesgaden CJD Bayern « zur Übersicht

Kein Weltcup-Rennen, aber WM-Medaille

Emma Aicher wusste gar nicht so richtig, was sie sagen sollte. "Richtig cool" sei diese Bronzemedaille, sagte die Schülerin des CJD Berchtesgaden nach dem dritten Platz der deutschen Riege im Teamwettbewerb der WM in Cortina d'Ampezzo am Mittwoch.

Noch vor wenigen Wochen hätte Aicher nicht im entferntesten damit gerechnet, vom Deutschen Skiverband (DSV) zur WM nach Italien geschickt zu werden. "Zuerst habe ich es gar nicht geglaubt", sagte sie nun über ihre Nominierung. Immerhin hat sie bisher nur FIS- und Europacup-Rennen bestritten, aber noch kein einziges im Weltcup. Jetzt stand sie bei ihrem ersten Großevent direkt auf dem Podium.

Doch wer ist die 17-jährige im DSV-Team von Cortina? Aicher wuchs gemeinsam mit ihrem jüngeren Bruder Max im schwedischen Sundsvall auf. Sie startet für den SC Mahlstetten, den baden-württembergischen Skiclub aus dem Heimatort ihres Vaters. Die DSV-Rennläuferin ist seit September Schülerin der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden. Das Bildungs- und Sozialunternehmen ist auch Träger des zugehörigen Wintersportinternats.

Das gesamte CJD-Team gratuliert zur WM-Medaille!!!