Das CJD - Die Chancengeber CJD Bayern

„Gesunde Ernährung und Schule gehören zusammen“

14.12.2018 CJD Berchtesgaden Gymnasium « zur Übersicht

In vielen Schulen gibt es beim Essen Angebote, die nicht unbedingt den Ansprüchen an eine gesunde Ernährung entsprechen. Die CJD Christophorusschulen Berchtesgaden wollen einen anderen Weg gehen und ihren Schülern nicht nur gesundes Essen bieten, sondern sie auch zu dem Thema schulen und motivieren.

„Für unser Schulprofil ist das Thema gesunde Ernährung ganz wichtig", betont Schulleiter Stefan Kantsperger. „Eltern- und Schülerbefragungen zeigen, dass gesunde Ernährung und Schule zusammengehören.“ Deshalb wird an den CJD Christophorusschulen das Thema beständig weiterentwickelt.“ So startet ab 14. Dezember am CJD-Gymnasium die Aktion „Gesunde Brotzeit“. Jeden Freitag wird eine Klasse in der zweiten Stunde eine gesunde Brotzeit vorbereiten, die dann in den beiden Pausen angeboten wird. Auf der Zutatenliste stehen dabei auch Lebensmittel aus der Region - auch für das tägliche Pausenangebot. Statt Süßigkeiten gibt es Obst und Studentenfutter, und bei den Backwaren kommen Vollkornprodukte zum Einsatz. „Es gibt viele kreative Ansätze, um das Thema voranzubringen“, erklärt Stefan Kantsperger. So können bei den Projekttagen „Unsere Schule kocht“ die Schüler unter sachkundiger Anleitung den Kochlöffel schwingen, und Ernährungsberater informieren über gesundes Essen. In Zukunft sollen auf dem Schul- und Internatsgelände am Dürreck sogar eigene Bio-Lebensmittel geerntet werden. „Wir projektieren verschiedene Dinge wie etwa Streuobstwiesen“, erläutert Stefan Kantsperger. „So etwas eignet sich hervorragend für unterrichtliche Zwecke, etwa in Biologie, und das Obst wird dann natürlich auch für die Pausenversorgung genutzt.“