Das CJD - Die Chancengeber CJD Bayern

Weihnachten in der Rumpelkammer

02.01.2018 CJD Berchtesgaden Gymnasium « zur Übersicht

Engel, Könige und eine Schwangere mit ihrem Mann – all das finden drei verdutzte Kinder im Krippenspiel „Weihnachten in der Rumpelkammer“ auf ihrem Dachboden. In diesem etwas anderen Stück läuft der Heilige Abend im Zeitraffer vor den Augen der neugierigen Sprösslinge ab, die sich auf Omas Speicher die Zeit bis zur Bescherung vertreiben wollen. Doch die Figuren erwachen zum Leben und lassen die Zuschauer auf Entdeckungsreise gehen. Der Charme dieses Spiels, der einem einmal mehr bewusst macht, worum es an Weihnachten eigentlich geht (oder besser gehen sollte), war auch der Grund, weshalb es die Klassenlehrer Herr Ilsanker und Frau Lettenmayr für das Theaterprojekt ihrer 5. Klasse auswählten. Hier wird klar, dass die ursprüngliche Weihnachtsbotschaft stellenweise im Feiertagsstreß und Adventtrubel unterzugehen droht. Also entschieden sich die Pädagogen ganz bewusst für ein Weihnachtsstück, das sie, im Rahmen des Konzept des CJD „Natur – Bewegung – Ernährung“ zur Umsetzung des LehrplanPLus, aufführen wollten. Die Schüler begrüßten diese willkommene Abwechslung, sich im Unterricht bewegen zu dürfen und mit allen Sinnen gefordert zu werden.

So waren dann auch die beiden Aufführungen, einmal vor den Eltern und Verwandten an der Adventsfeier der Unterstufe und am letzten Schultag vor allen Schülern im Abschlussgottesdienst, große Erfolge.

let