Das CJD - Die Chancengeber CJD Bayern

Nürnberger Kita gehört zu den besten in Deutschland

21.12.2017 CJD Nürnberg « zur Übersicht

Die Nürnberger Hans-Georg Karg Kita des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands ist eine von zehn Finalisten beim Deutschen Kita-Preis in der Kategorie „Kita des Jahres“.

„Wir freuen uns, dass wir mit Projekten wie unserem Therapiehund Bruno und unserer Ernährungsschulung so viel Anerkennung finden“, erklärt Beatrix Hirschbolz-Ter, Leiterin der Hans-Georg Karg Kita. „Das ist eine tolle Bestätigung für unser engagiertes Kita-Team.“

Der Deutsche Kita-Preis würdigt beispielhaftes Engagement von Kindertagesstätten und lokalen Bündnissen für frühe Bildung. Ausgezeichnet werden Kitas, die kontinuierlich an der Qualität in der frühen Bildung arbeiten und dabei die Sichtweise der Kinder in den Mittelpunkt ihrer Bemühungen stellen. Zudem spielen Mitwirkungsmöglichkeiten von Kindern und Eltern sowie die Zusammenarbeit mit Partnern vor Ort eine wichtige Rolle. Die Hans-Georg Karg Kita unter der Trägerschaft des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) entwickelt bereits seit Jahren moderne Konzepte in der Betreuung von Kindergartenkindern. Wer von den Finalisten am 3. Mai 2018 den Preis gewinnt, entscheiden Eltern und Kinder: Ab März 2018 können sie für ihren Favoriten auf www.eltern.de stimmen. „Wir hoffen natürlich, dass im März viele für uns voten“, so Hirschbolz-Ter.

Der Deutsche Kita-Preis ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, der Karg-Stiftung und dem Didacta-Verband.